Zum Inhalt springen

SDN mit Ocedo und controlnet

Software Definied Networking:
Zentrale Administration des Netzwerks als Gesamtsystem

Beschreibung der Lösung

Mit OCEDO erhalten unsere Kunden ein neuartiges, deutsches Innovationsprodukt für den Aufbau von lokalen Datennetzwerken (LAN, WLAN) sowie zur Etablierung von Weitverkehrsanbindungen (WAN, VPN). Die Umsetzung Ihrer Netzwerkzugänge erfolgt mittels der „Software Defined Networking“-Technologie.

Konkret können Sie damit extrem schnell, flexibel und hochsicher Netzwerke aller Größenordnungen weltweit mit einer einzigen, zentralen Management-Konsole aufbauen und administrieren. Alle benötigten Netzwerkfunktionen wie z.B. Firewall, Routing, Switching, VLAN, WLAN, Verschlüsselung und VPN werden über Softwarefunktionen policy-basiert bereitgestellt. Dies ermöglich einen sehr hohen Sicherheitsstandard. Es stehen aktuell verschiedene Gateways, Switches und WLAN Access Points zur Verfügung.

Standort- und Komponenten-Rollout wird mit OCEDO neu definiert. Komponenten können ab Lieferant direkt an den Betriebsstandort, ohne vorherige Initialkonfiguration verbracht werden. Das spart Aufwand und Zeit.

Zielgruppe und Einsatzgebiete

Das „Network as a Service“-Produkt von OCEDO ist insbesondere für Mittelstandsunternehmen geeignet, die über mehrere geografisch verteilte Standorte verfügen. Sie sind in der Lage, Standorte agil und mit zentralen Funktions- und Sicherheitsrichtlinien zu bedienen, egal ob es sich hierbei um eine große Lokation, ein Homeoffice oder eine Partneranbindung handelt.

Besonders eignet sich die Lösung auch für den Aufbau von flächigen WLAN-Infrastrukturen. Eine Umsetzung führt zu sehr deutlichen Einsparungen bei den Investitions- und Betriebskosten. Sie bietet eine größere Flexibilität und Nutzbarkeit der zentral definierten WLAN-Netzwerke an allen dafür erforderlichen Standorten.

controlnet nutzt diese Technologie, um für Sie verteilte Netzwerkanbindungen bereitzustellen. Wir übernehmen hierbei für Sie alle Modalitäten angefangen von der Vor-Ort-Internet-Anbindung bis hin zum komplett funktionsfähigen Company-Corporate-Network mit der vollen Funktionsvielfält von OCEDO. Nutzen Sie hier insbesondere unser Carrier- und ISP-Know-How!

Leistungsmerkmale im Überblick

  • Gateways
    • G50, G100; 2 GbE WAN Ports, 8 GbE LAN Ports
    • Next Generation Firewall
    • Web Filterung und Application Control
    • Live Threat Protection
    • VPN (IPSec)
    • VPN-Client für PC (Windows, Mac)
    • WAN Link Balancing
    • Traffic Prioritization (QoS)
    • Network Zoning (VLAN)
    • IPv4/IPv6 Adress-Management
  • Switches
    • S12 Ports; S24/S48 Ports GbE PoE+ Ports, 10 GbE SFP+ Ports, 2x40G QSFP+ Stacking Ports
    • Network Zoning (Auto VLAN)
    • Virtual stacking
    • Port Security (NAC, 802.1x)
    • QoS
    • Geräteerkennung und Inventarisierung
    • Automatische Netzwerkdokumentation
  • Access Points
    • AP3, AP5, AP5r (IP68); PoE, GbE-Uplink, 2.4 GHz, 5 GHz (802.11g/n, 802.11a/n/ac)
    • WPA/WPA2-Verschlüsselung
    • Company wide roaming
    • Gastportal
    • BYOD Self Registration Portal
    • Network Zoning
    • Traffic Prioritization (802.11e)

Nach der Server- und Anwendungsvirtualisierung sowie der Storage-Virtualisierung ist die „Software Definied Networking“-Technologie als Revolution im Bereich Netzwerke und Datacenter anzusehen. Erstmals können Netzwerk- und Infrastrukturfunktionen als „Service“ bereitgestellt werden (Networks as a Service).